Schachjugend Herborn

DSM 2018 Bericht Freitag

Nach der ersten Nacht stärkten sich alle Teilnehmer und Betreuer am reichhaltigen Frühstücksbuffet, bevor um 08.30 Uhr nun endlich das Turnier mit der 1. Runde begann. Drei Runden standen am Vormittag an, welche alle reibungslos über die Bühne gingen. Zum Mittagessen gab es Spagetti Bolognese mit Salatbuffet. Die 4. Runde folgte direkt nach dem Mittagessen, in der die topgesetzte Mannschaft aus Gelnhausen gegen Magdeburg verlor.

Danach standen zwei Möglichkeiten der Freizeitgestaltung auf dem Programm. Knapp 100 Teilnehmer wanderten in den schönen Kurpark von Bad Homburg und spielten dort Minigolf. Über 100 Teilnehmer gingen ins Seedammbad, einem schönem Freizeitbad in Bad Homburg und tobten sich im Wasser aus. Alle Aktivitäten waren für unsere Teilnehmer kostenlos.

Nach dem Abendessen gab es ein freiwilliges Tandemturnier, an dem 50 Teams mitspielten. Es gewann das Team Captain Jack.

Zum guten Schluss des Tages maßen sich die Betreuer beim Betreuerblitzturnier. Hier gewann IM Stefan Solonar.

So langsam kehrt nun ruhe ein in der Jugendherberge von Bad Homburg. Wir freuen uns auf einen schönen sonnigen Samstag.